Drucken

POLLTEC Pollenschutz - Besser leben ohne Pollen!

 

 

Pollenallergie - was tun?

 

Niesen, Juckreiz, Augenbennen, fließende und verstopfte Nase - Heuschnupfen beginnt häufig im frühen Kindesalter und führt über Jahrzehnte hinweg zur Minderung der Lebensqualität.

 

Die Beeinträchtigungen reichen von Schlafstörungen mit begleitender Tagesmüdigkeit bis hin zur Herabsetzung der Lernfähigkeit. In allen industrialisierten Ländern, nehmen Allergien dramatisch zu. In Europa sind inzwischen etwa 30% der Bevölkerung betroffen. Es ist davon auszugehen, dass im Jahr 2015 jeder Zweite an einer Allergie leidet.

 

Ursachen bekämpfen statt Symptome

 

Natürlich lassen sich durch Parmakotherapien oder spezifische Immuntherapien die Symptome weitgehend unter Kontrolle bringen. Noch besser ist jedoch das Vermeiden der Ursachen - der Kontakt mit Allergenen. Dabei sollten Sie folgende Regeln beachten:

 

  • Informieren Sie sich über die aktuelle Pollenflug-Situation.
  • in der Pollenfugzeit den Aufenthalt im Freien vermeiden.
  • Lassen Sie die tagsüber getragene Kleidung außerhalb des Schlafzimmers und waschen Sie sich vor dem Zubettgehen die Haare
  • Urlaub am besten im Hochgebirge oder am Meer machen - dort ist die Luft frischer und es gibt kaum Pollen.

 

Aber was machen Sie zu Hause ? Fenster und Türen geschlossen halten ? Nachts nicht mehr lüften ? Das muss nicht sein ...

 

Polltec hilft!

 

Mit Polltec können Sie Ihre Wohnräume zuverlässig gegen Pollen abschirmen und brauchen auf das notwendige Lüften nicht verzichten. Besser leben – ohne Pollen. Mit dem zuverlässigen Pollenschutzgitter von NEHER.

 

Der neue Standard für Pollenschutz

 

  • Das Pollenschutz- System Polltec hat die Lösung für gepeinigte Allergiker:
    Innovatives Schutzgewebe mit Spezialbeschichtung, die die Pollen „anzieht“.

 

  • ECARF-Qualitätssiegel für geprüfte Schutzwirkung:
    99 % gegen Gräser- und Birkenpollen
    90 % gegen die besonders kleinen Ambrosia- und Brennesselpollen

 

  • Stark verbesserte Luftdurchlässigkeit: Bis zu 300 % besser im Vergleich zu herkömmlichen Pollenschutzgeweben bei Windstärke 1 (0,3 – 1,6 m/s).

 

  • Gute Durchsicht durch innovatives Maschenkonzept

 

  • Ganzjährig nutzbar als kombiniertes Pollen- und Insektenschutzgitter – die Widerstandsfähigkeit, UV-Beständigkeit und der verbesserte Licht- und Luftdurchlass sorgen dafür, dass das Gewebe ganzjährig nutzbar ist.

 

  • Elastisch, robust, witterungsbeständig.

 

  • Leicht zu reinigen: Durch die sehr glatte Oberfläche des Gewebes wäscht der Regen bereits die meisten Pollen wieder ab. Man kann das Gewebe aber auch sehr schnell und leicht selbst reinigen: einfach unter fließendem Wasser abspülen und mit einem fusselfreien Tuch trocken tupfen.

 

So wirkt Polltec

 

Im Gegensatz zu den üblichen, luft- und lichtblockierenden engmaschigen Geweben besitzt Polltec eine längliche Masche, die auch an der schmalen Seite deutlich größer ist als eine Polle.